Kategorie: Gesellschaft

Miteinander lernen: inSi-Nachhilfeprojekte

SchülerInnen-Coaches an der Robert-Gerwig-Schule geben SchülerInnen mit Zuwanderungsgeschichte Nachhilfeunterricht. Die NachhilfeschülerInnen der Robert-Gerwig-Schule sind SchülerInnen der „Vorqualifizierungsklassen für Arbeit und Beruf“. Bei dem Projekt steht die Nachhilfe im Vordergrund. Ein erwünschter Nebeneffekt im Sinne gelingender Integration ist, wenn sich zwischen den Coaches (mit und ohne Migrationshintergrund) und den NachhilfeschülerInnen Freundschaften entwickeln.

Ehrenamtliche HelferInnen von inSi unterstützen Kinder mit sehr geringen oder gar keinen Deutschkenntnissen der Vorbereitungsklassen der Johann-Peter Hebel-Schule. Die Ehrenamtlichen gehen nach dem Ende des Vormittagsunterrichts mit den Kindern gemeinsam in die Mensa. Der Besuch der Mensa – der für diese SchülerInnen nur durch das inSi-Projekt ermöglicht wird – leistet einen wichtigen Beitrag zur gelingenden Integration. Im Anschluss an das gemeinsame Mittagessen findet das Nachhilfeprogramm statt.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Gesellschaft

endet am: 15 Dez 2020

Adresse: Masurenstraße 1 , 78224 Singen (Hohentwiel), Deutschland